Vermittlungsbüro Frölich GmbH

Fragen? Rufen Sie uns an.

05651-60994

Home

Herzlich willkommen im Vermittlungsbüro Frölich

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben!

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler in Meinhard Frieda im Werra Meißner Kreis.
Seit über 30 Jahren betreuen wir unsere Kunden in Sach- und Personenversicherung im Raum Eschwege.
Egal ob privat oder betrieblich, wir finden immer eine gute, günstige Lösung für Ihre Belange.
Unser Innen- und Außendienst stellt sich immer den aktuellsten und neusten Herausforderungen einer Branche, die sich ständig im Wandel befindet und ermöglicht es unseren Kunden im Schadens- oder Leistungsfall immer auf der sicheren Seite zu stehen.
Wir vergleichen unter fast allen Gesellschaften, die sich auf dem deutschen Versicherungsmarkt etabliert haben, um Ihnen die perfekte, aber trotzdem kostengünstige Versicherungslösung anbieten zu können.


C.M. Frölich


 

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche

Adventszeit

 

Advent

Vermittlungsbüro Frölich

 

 

 


Vorsicht beim KFZ-Versicherungswechsel

Kfz-VersicherungAlle Jahre wieder kommt der trübe Monat November, in aller Regel der letzte Monat im Jahr, in dem man seine Kfz Versicherung neu berechnen lassen kann um den Versicherer zu wechseln.
Sollte allerdings die KFZ-Versicherung teuerer geworden sein als im Vorjahr, kann man auch noch 14 Tage nach Erhalt der Rechnung außerordentlich kündigen und zu einer anderen gesellschaft wechseln.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:
Entweder man sucht auf einem der zahlreichen Vergleichs- und Versicherungsportalen, oder man beauftrag einen unabhängigen Versicherungsmakler mit der Suche nach einem besseren Angebot.
Bei Vielwechslern und Schnäppchenjägern kann es dabei passieren, dass der Schadensfreiheitsrabatt, der von der Vorgesellschaft als Sonderrabatt eingestuft wurde, nicht übernommen wird und es somit nach 2-3 Monaten ein böses Erwachen gibt, da man später heftig mit den Prozenten nach oben gestuft wird. Ein Rückabwickeln ist dann in aller Regel nicht mehr möglich, da der Vorversicherer nicht verpflichtet ist, diese Sonderrabatte weiter zu geben.
Auch bei sogenannten Rabattrettern ist zur Vorsicht geraten, denn hat man bei dem Vorversicherer einen solchen Rabattretter in seinem Tarif eingebaut und ist trotz eines Unfalls nicht hochgestuft worden, ist es nicht verpflichtend, diesen Schaden nicht an den Folgeversicherer weiterzugeben. Dies hätte zur Folge, dass der Nachversicherer diesen Schaden in die Folgeprämie einbeziehen kann, es käme nachträglich zu einer Höherstufung und somit zu einer nicht unerheblichen Verteuerung der vermeintlich besseren Prämie als im Vorjahr.
Auch fehlerhafte Angaben wie zu fahrenden Jahreskilometer, das nächtliche Parken in Garage, Carport oder auf der Straße, kann erhebliche Preisunterschiede ausmachen. Auch hier sollte man unbedingt auf die exakten Daten achten, da im Schadensfall schmerzliche Leistungskürzungen vorgenommen werden können. Auch der Fahrerkreis ist ein erheblicher Preisfaktor, hier sollte man keinesfalls auch gelegentlich Fahrten durch eine andere oder jüngere Person verneinen um eine günstigere Prämie zu gelangen, denn hier sind im Schadensfall ebenfalls sehr kostspielige Sanktionen zu erwarten. Einige Gesellschaften machen immerhin Ausnahmen, wenn Sie diese Fahrten (z.B. Urlaub oder bei Krankheit des eigentlichen Fahrers) bei der entsprechenden Versicherung vor Fahrtantritt melden.
Wer sich also nicht genau sicher ist, was bei ihm für Rabatte hinterlegt sind, welcher Fahrerkreis anzugeben ist, oder ob ein Rabattretter zur Hochstufung beim Folgeversicherer führt, sollte Portale lieber meiden und sich die Prämie bei einem fachkundigen Versicherungsmakler ausrechnen lassen.

Das kostet nichts und man kann dort solche Problemfälle im Vorfeld ausräumen.

Sollten Sie noch Fragen haben, wir beraten Sie gern.
05651-60994

 


Deutsche versichern lieber ihren Hausrat als Ihre Existenz

Wie eine kürzlich Studie herausfand, versichern die Deutschen lieber Ihr Hab und Gut als ihre eigene Arbeitskraft oder gar Ihr Leben. Hieraus ergeben sich ganz neue Herausforderungen für den Versicherungsvermittler ihre Kunden von der Wichtigkeit des Schutzes der eigenen Arbeitskraft und des daraus drohenden Existenzverlustes zu überzeugen.
Auch wird das Risiko der Pflege und der Altersarmut sehr stark unterschätzt.

Hier eine Auflistung der wichtigsten Versicherungen:

Vom Gesetzgeber vorgeschrieben:

a.  Kfz Versicherung  (für Kfz-Halter)
b.  gesetzliche Krankenversicherung (wenn nicht andersweitg versichert ist)
c.  Pflegepflichtversicherung

Wichtige nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben Versicherungen:

a. Privathaftpflicht
b. Berufsunfähigkeitsversicherung
c. Risikolebesnversicherung für Familien
d. private Rentenzusatzversicherung
e. Pflegezusatzversicherung

Sinnvolle Versicherungen:
a. Hausratversicherung
b. Wohngebäudeversicherung (für Immobilienbesitzer)
b. Private Krankenzusatzversicherung
c. Rechtsschutzversicherung

Hingegen spielen die folgenden Versicherungen eine mehr untergeordnete Rolle und sollten nur individuell abgeschlossen werden, wenn alle anderen wichtigen Risiken ausreichend abgesichert sind.

Glasbruchversicherung, Brillenversicherung, Reisegepäckversicherung, Handyversicherung, Wohnschutzbrief, Insassenunfallversicherung, Unfallversicherung mit Prämienrückgewähr.

 
Sollten Sie zu der Wichtigkeit Ihrer Verträge Fragen haben, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

 


Arzt-Termin Verpasst -- 380 Euro Schadensersatz

Der Patient hatte mit einem Zahnarzt einen mehrstündigen Termin vereinbart. Bei der Terminvereinbarung verpflichtete er sich dazu, dass er Schadenersatz leisten werde, wenn er den Termin nicht wahrnehmen würde und diesen nicht mindestens 24 Stunden vorher absage.

Der Beklagte sagte den Termin erst kurz bevor er stattfinden sollte ab. Der Zahnarzt verlangte daher von dem Patienten die Zahlung von Schadenersatz in Höhe von knapp 380 Euro. Die wollte der Patient nicht bezahlen. Der Fall landete daher vor Gericht. Dort erlitt der Patient eine Niederlage.

Es handelte sich um eine reservierten Termin.

Dem Patienten sei bekannt gewesen, dass es sich bei der Praxis ihres Zahnarztes um eine reine Bestellpraxis handelt. Daher hätte ihm bei der Vereinbarung des Termins nach Ansicht des Gerichts von Anfang an klar sein müssen, dass die Terminvereinbarung nicht nur einen ordnungsgemäßen Ablauf sichern sollte, sondern dass er ausschließlich für dessen Behandlung reserviert war.

Der Zahnarzt konnte auch nachweisen, dass er am Tag der beabsichtigten Behandlung bereitstand, um den Beklagten zu behandeln, und dass während dieser Zeit kein anderer Behandlungstermin anstand.

Somit musste der Beklagte die 380 Euro an den Zahnarzt und die Gerichtskosten zahlen.


Einschluss der Elemtarschäden in die Gebäudeversicherung wird immer wichtiger

Versicherer tun sich schwer damit, Hausbesitzer von der Notwendigkeit eines Naturgefahrenschutzes zu überzeugen.Auf eine Soforthilfe des Bundes und der Länder sollten sich Hausbesitzer nicht verlassen. Denn sie greift oft nur, wenn der Geschädigte keine Möglichkeit hatte, eine Elementarversicherung abzuschließen. Dies ist in aller Regel der Fall, wenn man z.B. in einem hochwassergefährdeten Gebiet... [ mehr ]


Steht die Generali kurz vor dem Verkauf ?

Es wird immer konkreter, die Generali seht wahrscheinlich kurz vor dem Verkauf. Medien berichten, daß haben drei Run-off Experten ein Angebot für den Lebensversicherungsbestand der Generali  abgegeben haben. Die Zeichen verdichten sich, dass ein Verkauf bevorsteht, der sicherlich auch die alte Lebensversicherung-Diskussion in der Medienlandschaft und Bevölkerung anheizen dürfte. Wie weit die bev... [ mehr ]


Wichtige für Ihre Feuerversicherung

Das Feuer-Regressverzichtsabkommen wurde am 31.12.2017 abgeschafft.
Was bedeutet das im Klartext?

Das F-RVA trat am 1. November 1961 in Kraft und sollte die rechtliche und wirtschaftliche Stellung des Versicherungsnehmers als Schadenstifter stärken. Nach dem Abkommen haben sich die beteiligten Feuerversicherer sowie Hausrat- und Wohngebäudeversicherer verpflichtet, auf sie übergegangene Schadenersatzansprüche unter folgenden Voraussetzungen nicht geltend zu machen:

Der Versicherungsnehmer einer Feuerversicherung sollte durch das Abkommen im Falle eines Übergreifens des Feuers von seiner versicherten Sache auf ein z.B. benachbartes Haus vor Regressansprüchen geschützt werden. Der Schadenersatz der Feuerversicherung sollte im Versicherungsfall die geregelte Fortführung der wirtschaftlichen Existenz des Versicherungsnehmers gewährleisten.

Sie sollten aber die Aufhebung des Regressverzichtsabkommens unbedingt zum Anlass nehmen ihre "Privathaftpflicht" oder bei fremdvermieteten Immobilien ihre "Haus und Grundbesitzerhaftpflicht" auf den ausreichenden Versicherungsschutz zu überprüfen und vor die Höhe Ihrer Versicherungssummen kontrollieren.
Gegebenenfalls ist es sogar notwendig die Aufhebung der alten Versicherung in Erwägung ziehen und auf einen Neuvertrag umzustellen.

Wir überprüfen gern Ihre Haftpflichtversicherung, ob sie auf dem aktuellen Stand sind.

Rufen Sie uns an unter 05651-60994

 


Versicherungsprofis aufgepasst!

Versicherungsprofis aufgepasst!

Sie sind unzufrieden in Ihrem jetzigen Job?

Keine Lust mehr, starre Standards verkaufen zu müssen, nur um irgendwelche Vorgaben zu erfüllen?

Oder sind Sie an eine andere Gesellschaft verkauft /überführt/integriert worden?

Wir sind ein im Werra Meißner Kreis ansässiges Maklerbüro und expandieren weiter.

Wenn Sie Ihre Kunden bedarfsgerecht beraten und aus einem breit gefächerten Produktportfolio bedienen möchten, sollten Sie mit uns reden!

Wir bieten ein funktionierendes BackOffice mit strukturierten Arbeitsabläufen, um Verwaltungsarbeiten zu minimieren.

So können Sie sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren: Betreuung und Beratung der Kunden.

 

Interessiert? Sie können nur gewinnen, rufen Sie uns an, Tel. 05651-71101 oder mailen Sie c.froelich@froelich-versicherungen.de


Bei Risikoversicherungen droht steuerpflicht wenn...

man die Regeln nicht beachtet. Mit einigen einem legalen Kniff entgeht man auch bei größeren Summen der Steuerpflicht. Risikolebensversicherung – Steuergesetzgebung und Überkreuzmodell II. Risikolebensversicherung – eine steuerliche Betrachtung Unsere Musterfamilie möchte ein Einfamilienhaus erwerben. Da beide Ehepartner sowohl berufstätig als auch mit der Kinderbetreuung beschäfti... [ mehr ]


Achtung ---- Die neuen Mopedkennzeichen sind blau! 2018/2019

  Mopedschilder – günstig und gut schon ab 40.- Euro Wer ab dem ersten April 2018 ohne gültigem Versicherungskennzeichen fährt, riskiert empfindliche Strafen. Jedes Jahr am ersten März beginnt das neue Jahr für Mofas, Mopeds, Mokicks und Roller - dann ist es Zeit, sich das neue Versicherungskennzeichen zu holen. Und so günstig ist das Mopedschild im Verkehrsjahr 2018/2019   40 € ko... [ mehr ]


"Friederike" kostet Millionen: Wer muss zahlen?

"Friederike" ist über ganz Deutschland gezogen - und was bleibt?
Das große Aufräumen und die Schäden im Land. Bundesweit habe der Orkan rund eine halbe Milliarde Euro Schaden angerichtet, das geht am Freitag aus den ersten Schätzungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor.

Wohn­gebäude­versicherung:
Wenn ein Sturm mindestens Wind­stärke acht erreicht, zahlt die Wohn­gebäude­versicherung, sofern der Kunde Schäden durch Sturm und Hagel in die Police aufgenommen hat. Ob es wirk­lich Stärke acht war, muss der Kunde nicht selber messen. Es reicht, wenn eine Wetter­station solche Sturm­stärken in der betreffenden Gegend gemessen hat, urteilte das Ober­landes­gericht Karls­ruhe (Az. 12 U 251/04). Die Versicherer ersetzen beispiels­weise die Kosten für abge­deckte Dächer, umge­stürzte Schorn­steine oder Schäden am Haus durch umge­knickte Bäume. Neben­gebäude wie Garten­haus oder Garage auf dem gleichen Grund­stück sind ebenfalls versichert, wenn sie in der Police vermerkt sind.
Entwurzelte Bäume und deren Entsorgung sind hingegen in aller Regel nicht versichert, können aber durch Spezialtarife bei einigen Versicherern abgesichert werden.

Dinge die zu Ihrem Hausrat gehören, werden in aller Regel von Ihrer Hausratversicherung ersetzt.

Elementarschaden-Zusatz­versicherung:
Wenn aber Stark­regen trotz einer Rück­stau­sicherung einen Rück­stau in der Kanalisation verursacht und den Keller über­flutet, hilft nur eine Elementarschaden-Zusatz­versicherung . Sie wird als Ergän­zung zur Gebäude­versicherung und zur Hausrat­versicherung angeboten. Leider bekommen Hausbesitzer, die in den vergangenen fünf oder zehn Jahren einen solchen Schaden hatten, oft keinen solchen Vertrag. Für viele Versicherte lohnt sich ein Wechsel des Versicherers, denn die Unterschiede zwischen den einzelnen Tarifen sind enorm.

Wichtig:
Wenn etwas passiert ist, muss der Haus­besitzer sich kümmern. Ihn trifft die so genannte Schaden­minderungs­pflicht. In der Praxis heißt das zum Beispiel, dass er ein durch herunter­gewehte Ziegel entstandenes Loch im Dach oder ein vom Sturm einge­drücktes Fenster mit einer Plane abdecken muss, damit nicht noch mehr Regen­wasser eindringt.

 

Wir überprüfen Ihre Gebäude- und Hausratpolice kostenlos auf Vollständigkeit, nicht dass Sie beim nächsten Unwetter zu den Verlieren gehören und auf Ihrem Schaden sitzen bleiben.

 

 


Lebensversicherer müssen detailliert informieren

Lebensversicherer müssen ihre Kunden nach einem Urteil des Landgerichts Frankfurt detailliert über einen wichtigen Teil der Verzinsung informieren.

Lebensversicherer müssen künftig transparenter gegenüber ihren Kunden sein und über die sogenannte Überschussbeteiligung informieren. In dem jährlichen Schreiben an die Kunden über den Wert der Policen müssen die Überschussanteile und/oder darin garantierte Teilbeträge gesondert ausgewiesen werden, wie ein Gerichtssprecher am Montag auf Anfrage erläuterte. Geklagt hatte die Verbraucherzentrale Hamburg. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die laufende Verzinsung klassischer Lebens- und Rentenversicherungen setzt sich aus der Überschussbeteiligung und dem Garantiezins zusammen. Die Versicherer setzen die Überschussbeteiligung jedes Jahr je nach Wirtschaftslage und Anlagestrategie neu fest.

Laut Gesetz hätten Verbraucher einen Anspruch darauf, „alljährlich eine Information über den Stand der Überschussbeteiligung zu erhalten“, erläuterte Sandra Klug, Leiterin des für Versicherungen zuständigen Hamburger Marktwächter-Teams. Das Gesetz verlange lediglich ein Minimum an Informationen für Verbraucher. „Umso unverständlicher ist es, wenn ein Versicherer nicht einmal diese Anforderungen erfüllt“, kritisierte Klug.

Exemplarisch klagten die Verbraucherschützer gegen die Alte Leipziger. Zwar hatte der Versicherer dem Gericht zufolge die Anforderungen vor dem Prozess umgesetzt, aber keine Unterlassungserklärung abgegeben. Die Forderung der Verbraucherzentrale, auch die Entwicklung der Überschussanteile der letzten Jahre darzustellen, wies das Gericht ab. Die Alte Leipziger kündigte an, das Urteil zu überprüfen. (Az. 2-06 O 375/16).

 

Quelle:

faz.net/aktuell

 


Ergo, Generali und AXA kündigen an, ihre Lebensversicherungen verkaufen zu wollen

Es ist eine Meldung, die Millionen Deutsche verunsichert:
Die Banche munkelt, Generali und Ergo wollen  zehn Millionen Lebensversicherungen an ausländische Finanzinvestoren verkaufen, auch Axa und Aachen Münchner ziehen möglicherweise nach.

Was Kunden jetzt wissen müssen.

Die gute Nachricht vorweg: Auch wenn sich viele von ihrem Lebensversicherer verraten fühlen, es ist noch nicht aller Tage Abend. Denn: Die Finanzaufsicht BaFin hat dem Verkauf zwar zugestimmt, Einzelheiten sind aber noch nicht geklärt. Man wolle gerade bei den vorsorgerelevanten Überschussbeteiligungen genau hinsehen. Hierbei handelt es sich um eine Gewinnbeteiligung der Sparer an dem Gesamt-Geschäft der Versicherungen. Ein Aspekt der jahrzehntelang sehr attraktiv für Kunden war und jetzt möglicherweise wegfällt.

Fazit: Bisher steht fest, dass garantierte Leistungen bleiben. Für diese müssen die Investoren einstehen. Auch wenn die Versicherten neue Vertragspartner bekommen, bleibt der wesentliche Vertrag damit unverändert. Es lohnt sich also, erstmal abzuwarten, wie die BaFin weiter entscheidet. Handeln können die Versicherten dann noch immer.

Quelle

www.focus.de

Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Die Ergo hat zunächst die Verkaufsabsicht der Verträge auf Eis gelegt, wie es heißt wurde kein adäquater Käufer gefunden.
Die Gerneali Versicherung baute auf alle Fälle ihr Firmengeflecht schon kräftig um.


Der ewige Streit um den Restwert ....

Restwert und Restwertbörse führen nach einem Kfz-Unfall sehr oft zu Verwirrung, da die Versicherungsgesellschaften auf diesem Wege ihre Zahlungen sehr oft minimieren möchten.Was sollten Sie beachten, wenn Sie nach einem fremdverursachtem Kfz Unfall nicht noch zusätzlichen Ärger haben. Unter dem Begriff Restwert versteht man den Betrag, den der Geschädigte für sein verunfalltes, nicht repariertes ... [ mehr ]


Wann muss ich Winterreifen aufziehen und welche Konzequenzen drohen mir??

Wann muss ich Winterreifen aufziehen und welche Konzequenzen drohen mir??

In der Straßenverkehrsordnung (StVo) ist kein spezieller Zeitraum für das Aufziehen von Winterreifen angegeben. In der Version der StVo von 2010 wird lediglich eine „situative Winterreifenpflicht“ vorgeschrieben. Sie sieht vor, dass bei „winterlichen Wetterverhältnissen“ wie Glatteis, Schneematsch bzw. Reifglätte die Verwendung von Matsch- und Schnee-Reifen Pflicht ist. Als... [ mehr ]


Nürnberger Versicherung besster Renten Fond-Anbieter

Die deutschen Lebensversicherer setzen vermehrt auf das Geschäft mit Fonds. Passend dazu hat Assekurata jetzt die Fondsauswahl von 28 Anbietern analysiert. Wer die Nase vorn hat und warum. Gesamtsieger im Assekurata-Rating ist die Nürnberger Lebensversicherung.Aus ihrem FRV-Portfolio wurden 39 Fonds bewertet, die im Durchschnitt auf 64,7 Punkte kamen. Insgesamt hat die Nürnberger für ihre Po... [ mehr ]


Reiseversicherungen der Zukunft direkt abschließen

 

Alle Jahre wieder heißt es unter dem Motto: "Pack die Badehose ein ... "
Unzählige Reiselustige starten in die schönsten Wochen des Jahres, in den wohlverdienten Urlaub.
Viele Urlauber bleiben vor Krankheiten nicht verschont! Da lohnt es sich, im Urlaub sicher unterwegs zu sein. Obwohl die Reisepreise in den letzten Jahren gesunken sind, ist die Prämie für die Reiseversicherung häufig gestiegen.
Mit der TMG Travel Card sind Sie rundum versorgt. Wir bieten Ihnen mit diesem Komplettpaket ein optimales Produkt.

Hier klicken im Ihre Reise-Versicherung online auszurechnen und direkt abzuschließen....


Kreuzfahrt: Was muss ich als Kassenpatient beachten?

Was muss ich als gesetzlich Versicherter ­beachten, wenn ich mich auf einem Kreuzfahrtschiff in ­ärztliche Behandlung begebe? Grundsätzlich gilt das Recht jenes Staates, unter dessen Flagge das Schiff fährt. Und das ist bei keinem der 27 deutschen Kreuzfahrtschiffe die deutsche. Die Schiffe der Marke Aida sind in Italien registriert, die Mein-Schiff-Flotte von TUI hisst die Fahne Maltas. Die MS "... [ mehr ]


Gewinner unseres Preisrätsels vom 07.05.2017

Gewinner unseres Preisrätsels vom 07.05.2017

Unsere Glücksfee Mia hat die Gewinner des Preisrätsels anlässlich des Tages der offenen Tür in der Thüringer Straße am 07.05.2017 nun gezogen. Rund die Hälfte der abgegebenen Stimmen hatten auf das richtige Ergebnis getippt - unsere Alkoholbrille simulierte 1,3 Promille! Wir gratulieren und freuen uns, die Gewinne zu vergeben in der Platzierung wie folgt: 1 Preis:7 Tage Appartmentaufenthalt a... [ mehr ]


Thüriger Straßenfest 2017 in Eschwege   Auch wir waren wieder beim Thüriger- Straßen- Fest in Eschwege aktiv...   Für alle hatten wir etwas dabei und auch das Wetter spielte bis auf einen kleinen Schauer ebenfalls mit.Somit blieb auch Zeit für das eine oder andere nette und interessante Gespräch.   Kinderschminken und Torwandschießen für die Kleinen Julia Seimert und Jacqueline Jäschk... [ mehr ]


---- Unfall ---- Wie lange muss ich auf die Polizei warten?

In der Tat sollte die Polizei einen Kfz-Schaden aufnehmen, oder der Unfallgegner Ihre Personalien bekommen.
Ansonsten riskieren Sie den Kfz-Versicherungsschutz und eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Ausnahme:
Sie warten mindestens eine halbe Stunde und hinterlassen dann Ihre Personalien - am besten bei Unfallzeugen.
Dass dies genügt, hat jüngst erneut das Oberlandesgericht München entschieden (Az. 10 U 2166/15).
Falls keine Zeugen vorhanden sind, kann die Nachricht auch am beschädigten Auto befestigt werden.
Allerdings müssen Sie sich auch dann laut Gesetz "unverzüglich", also binnen weniger Stunden, bei der Polizei melden. Ansonsten machen Sie sich genauso strafbar, wie wenn Sie den Unfallort sofort verlassen hätten.


Immobilienkredite weiterhin kündbar

- Falsche Widerrufsbelehrung - Der Bundesgerichtshof gewährte Bankkunden ein Widerrufsrecht für ihre Immobilienkredite. Doch jetzt schreitet die Bundesregierung ein und setzt Kunden eine Deadline. Viele Immobilienkreditverträge enthalten Widerrufsbelehrungen, die den gesetzlichen Anforderungen nicht standhalten. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen haben zumeist zur Folge, dass Verträge auch Jahre n... [ mehr ]


KKH - Lauf auch 2017 wieder in Kassel

: :  Legendärer KKH - Lauf 2017 in Kassel: : Die KKH ist seit 2017 offizieller Partner unseres Maklerbüros.   Mehr als 1 Million Besucher, rund 175.000 Teilnehmer und über 1 Million Euro Spendengelder. Seit 2004 verfolgt der KKH-Lauf einen doppelt guten Zweck: Sie tun etwas für Ihre Gesundheit und helfen gleichzeitig hilfsbedürftigen Kindern. Denn alle Start- und Spendengelder gehen zu... [ mehr ]


Was sich 2017 für Versicherungskunden ändert

Garantiezins, Steuern, Förderung der Altersvorsorge und mehr: Das nächste Jahr bringt wieder zahlreiche Neuerungen Der GDV.DE gibt einen ausführlichen Überblick. Niedrigerer Garantiezins: Ab Januar gilt für klassische Lebensversicherungen ein neuer Höchstrechnungszins – auch Garantiezins genannt. Er sinkt von derzeit 1,25 auf 0,9 Prozent und ist der Zinssatz, den die Versicherer ihren Ku... [ mehr ]


Kopter - Drohnenhaftpflicht incl. Privathaftpflicht ab 47.- Euro jährlich

Privathaftpflicht & Kopterversicherung in Einem ! Drohnen und Kopter erfreuen sich aktuell immer größerer Beliebtheit. Vor allem für schöne Urlaubserinnerungen, private Fotoshootings oder Hobby bieten diese Flugobjekte Ausblicke von Orten, die sonst nur von einem Flugzeug oder Helikopter erreichbar wären.  Sobald der Kopter vom Boden in den Luftraum eindringt, sind Nutzer und Eigentümer verpflich... [ mehr ]


Unseriöse Vertreter raten immer öfter zur Kündigung alter LV-Verträge

  Was soll ich tun, wenn mir ein Versicherungsvertreter einen neuen Vertrag aufschwatzen will? Immer wieder melden sich beim BdV Versicherte, die von Vermittlerbesuchen berichten. Dabei werde versucht, die Niedrigzinsphase zu nutzen, um Kunden dazu zu bewegen, alte Verträge aufzukündigen und stattdessen Fondspolicen abzuschließen. In Einzelfällen wurde den Betroffenen sogar versprochen, auf die ... [ mehr ]


Berufsunfähigkeitsversicherungen werden erheblich teurer

Ab dem 1. 1. 2017 geht es wieder abwärts mit dem Garantiezins Der Garantiezins für die Lebens- und Rentenversicherung wird von bislang 1,25 auf 0,9 Prozent abgesenkt. Diese Herabsetzung hat auch Auswirkungen auf die Berufsunfähigkeitsversicherung. Der monatliche Beitrag für neue Berufsunfähigkeitsverträge könnte sich dann um bis zu fünf Prozent verteuern. Da hört sich im ersten Moment nicht seh... [ mehr ]


Warum Sie Ihre alte Lebensversicherung nie kündigen sollten

Kaum eine Woche vergeht ohne Schmähung der Lebensversicherungen. Die einstmals liebste Altersvorsorge der Deutschen lohne sich nicht und sei angesichts der niedrigen Zinsen derzeit nicht einmal sicher, heißt es: Schon bald könne mancher Versicherer die vertraglich zugesagten Zinsen womöglich nicht mehr zahlen. Ich möchte hier eine Lanze für alte Lebens- und Rentenversicherungen brechen, in die vi... [ mehr ]


Die Berufsunfähigkeit - Eine tickende Zeitbombe

Die Zahlen sind alarmierend .... Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Zwanzigjähriger, im Laufe seines Erwerbslebens zeitweise oder dauerhaft berufsunfähig zu wird, liegt bei 43 Prozent. Das hat die Versicherungsmathematiker-Vereinigung DAV errechnet. Verbraucherverbände und die Versicherungsbranche sind sich einig darüber, dass hier sehr großer Nachholbedarf besteht, denn die Gefahr temporär oder k... [ mehr ]


Eschweger-Automobil-Austellung am 8. Mai in der Eschweger Innenstadt

Eschweger-Automobil-Austellung am 8. Mai in der Eschweger Innenstadt

Wir präsentieren uns am 8. Mai in Eschweger am Obermarkt zur Eschweger Automobil Ausstellung. EAA 2016 Torwand schießen, Kinderschminken und Autoteile raten. Für jeden wird etwas dabei sein. Auch wenn Sie Antworten zum Thema Versicherungen suchen, steht Ihnen unser Team an diesem Tag gern mit Rat und Tat zur Verfügung. Und wenn Sie keine Versicherungsprobleme haben, sich nicht schminken lassen... [ mehr ]


Augenwischerei bei Riester-Sparplänen

Sie werden als die als einfachste und günstigste Riester-Variante angepriesen:Die Banksparpläne! Einige können es in den Renditen durchaus mit herkömmlichen Rentenversicherungen aufnehmen. Doch die Fallstricke der Riester-Sparpläne offenbaren sich erst bei der Auszahlung, denn dann wird beim Kunden Kasse gemacht.  und das dicke Ende kommt:: Von den im Sparplan ausgewiesenen Zinsen hat man im Al... [ mehr ]


Der Werra Express lief vom Stapel !

Der Werra Express lief vom Stapel !

    Der Werra Express aus Meinhard Frieda begeistert Jung und Alt Am Freitag, den 01.04.2016 lief der Werra Express vom Stapel. Die Betreiber Pamela Fischer und Ingo Käbberich luden zu einer kurzweiligen und feucht fröhlichen Rundfahrt ein. Und sie kamen alle, ob Bürgemeister Gerold Brill aus Meinhard, Wilhelm Gebhard aus Wanfried, Jutta Riedel als Vertreterin des Tourismusbüros der Stadt Esc... [ mehr ]


Wer zahlt, wenn Flüchtlinge oder Unversicherte einen Schaden verursachen?

Wer zahlt, wenn Flüchtlinge oder andere Unversicherten einen Schaden verursachen?Sie selbst haben oft kein Geld um den Schaden zu begeichen und auch die Beiträge für eine private Haftpflicht sind meist nicht aufzubringen. Folgender Fall ereignete sich bei Augsburg:Einem Anwohner bei Augsburg fuhr ein Asylbewerber mit dem Fahrrad gegen sein geparktes Auto. Für den Radfahrer ging glücklicherweise al... [ mehr ]


Vorsicht bei Kündigung der Gebäudeversicherung

Vorsicht bei Kündigung der Gebäudeversicherung

Eine Kündigung der Wohngebäudeversicherung sollten vom Häuslebesitzer dieser Tage besser zweimal überdacht werden. Wer aus Ärger über eine Prämienerhöhung sofort kündigt, riskiert eine gefährliche Versicherungslücke. Kenner der Branche raten den Versicherten, sich unbedingt vor der Kündigung nach einer günstigen Alternative umzuschauen.  Verbraucherschützer raten betroffenen Hausbesitzern davon a... [ mehr ]


Erwerbsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist eine sinnvolle Absicherung für Menschen mit Vorerkrankungen, die keinen anderen Versicherungsschutz wie z.B. eine Berufs­unfähig­keitsversicherung mehr bekommen.

Wie Sie trotz Vorerkrankungen eine gute und günstige Erwerbsunfähigkeitsversicherung bekommen…
Erstmals eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsprüfung. Es gibt nur 2 Risikofragen, die jedoch nichts mit Ihrem aktuellen Gesundheitszustand zu tun haben.

Wenn Sie diese beiden Antworten verneinen können haben wir für Sie die Lösung:

1. Sind Sie bereits erwerbsunfähig bzw. pflegebedürftig oder haben Sie einen Antrag gestellt?
------------------------------

2. Wurde bei Ihnen einmal Versicherungsschutz gegen Erwerbsminderung/ -unfähigkeit, Berufs­unfähig­keit oder Pflegebedürftigkeit abgelehnt?

Eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet Ihnen finanzielle Sicherheit, wenn aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls ihre Arbeitskraft ausfällt und Sie deshalb kein Einkommen mehr erzielen können.

Normal sind für solche Absicherungen gesundheitsfragen unerlässlich. Gibt er Vorerkrankungen, verlangt der Versicherer oft einen Risikozuschlag, oder lehnt den Antrag ab. Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsprüfung bietet hier eine erstklassige Alternative. Die lästigen Gesundheitsfragen fallen einfach weg und Sie sind trotzdem bestens abgesichert. 
Auch Fragen zu Größe, Gewicht und gefährlichen Hobbys gibt es nicht.

Sollten Sie zu dem Kreis der Personen gehören, die aus o.g. Gründen keinen Versicherungsschutz mehr bekömmen, sind wir ihr richtiger Partner.

Rufen Sie uns an wir lösen ihr Probem.

Versicherungsbüro Frölich Ihr Partner für Versicherungen im Raum Eschwege ---  Telefon 05651-60994


Krankenversicherung für Studenten und Besucher in und aus aller Welt

Krankenversicherung für Studenten und Besucher in und aus aller Welt

Unsere Auslandskrankenversicherungen schützen Deutsche im Ausland und Ausländer in Deutschland und der EU. Ganz gleich, ob Sie eine private Urlaubsreise, eine Geschäftsreise oder eine Bildungsreise zum Beispiel als Au-Pair, Sprachschüler, beruflich Entsandter oder Student planen, bei uns finden Sie die richtige, auf Ihre speziellen Bedürfnisse angepasste Auslandsversicherung. Eine Übersicht aller... [ mehr ]


Erschütternde Ergebnisse bei Versorgungsberatung

Fast 95 % der Kunden angebotenen Finanzprodukte sind nicht bedarfsgerecht, und dann meistens auch noch zu teuer. Zu diesem Ergebnis kommt der kürzlich vorgestellte Bericht des bei den Verbraucherzentralen angeschlossenen "Finanzmarktwächters."Hier zeige sich eindeutig das Ergebnis der provisionsgetriebenen Vertriebswege bei Banken und Finanzanlagen-Vermittlern. Die Verbraucherzentralen bewertete ... [ mehr ]


Schlechte Nachrichten für unzufriedene Lebensversicherungskunden

Schlappe für Verbraucherschützer - Wer das Gefühl hat, vor 2008 schlecht beraten worden zu sein, hätte kündigen können. Der BGH lässt die Rückabwicklung und Nachzahlungen nicht zu. Eine frühzeitige Kündigung von VV- Verträgen bleibt für die Kunden ein großes Verlustgeschäft. Der BGH entschied , dass der Versicherer in diesem Fall bis zu 50 % der eingezahlten Beiträge zzgl. Zinsen einbebehalten da... [ mehr ]


Bundesregierung will Garantiezins abschaffen

Die Bundesregierung will Medienberichten zufolge bei künftigen Verträgen den Garantiezins für Lebensversicherungen abschaffen.  Grund seien die neuen europäischen Eigenkapitalvorschriften (Solvency II), die vom 1. Januar 2016 an für die großen Versicherer gelten werden, wie das "Handelsblatt" (Online) am Mittwoch eine Sprecherin des Finanzministeriums zitierte. Fortan würden die Rückstellungen, d... [ mehr ]


Vorsorgevollmacht so wichtig wie nie zuvor !

Eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht brauche ich nicht !Diese Einstellung kann schwerwiegende Konsequenzen auch für die Auszahlungen von Versicherungsleistungen haben, wie Ihnen das unten stehen Video zeigen wird. Nur mit einer Patientenvollmacht können Sie festlegen, was mit Ihnen (z.B. im Krankheitsfall oder bei einem Unfall) geschehen soll, wenn Sie selbst zu diesem Zeitpunkt Ihr... [ mehr ]


Böse Überraschungen im Urlaub vermeiden

Die schönste Zeit des Jahres ist die Urlaubszeit. Um hier keine bösen Überraschungen zu erleben, gibt es einiges zu beachten. Solange man nicht krank wird, oder einen Unfall erleidet, werden die schönsten Wochen des Jahres wohl unvergesslich bleiben. Aber es kann auch anders laufen und das ist dann nicht nur unvergesslich sondern noch so richtig teuer. Hier die Argumente warum man für ein paar Eur... [ mehr ]


Drohnen nicht in der Privathaftpflicht versichert

Eine Haftpflichtversicherung für den Betrieb eines Fluggerätes (also auch eines Multicopters / einer Drohne) ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Egal, ob man die Drohne gewerblich nutzt oder rein privat als Hobby. Die private Haftpflicht deckt dies in aller Regel nicht ab. Eine Aufnahme in die normale Haftpflicht ist bei fast allen Versichern nicht möglich oder extrem kostspielig. Wir v... [ mehr ]


Gesetz macht Lebensversicherungen als private Altersversorung weniger attraktiv

Schon seit geraumer Zeit macht eine neues Gesetz, das sogenante Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG)  zahlreichen Lebensversicherer erhebliche Probleme, so  dass der Zuspruch bezüglich der Kapitallebensversicherung in weiten Teilen der Bevölkerung immer geringer wird. Schuld sind in erster Linie die nahezu stetig sinkenden Garantiezinsen und die Gesamtrendite, die die Versicherungsnehmer erwarte... [ mehr ]


Unser kostenloser Service in allen Versicherungssparten

  Kostenlose Analyse Ihrer bestehenden Versicherungsverträge.    Wir kündigen Ihre überflüssigen oder zu teuren Policen zum nächstmöglichen Termin, oder verhandeln mit Ihrem bisherigen Versicherungsunternehmen über Preis- oder Leistungsverbesserungen.   Wir vergleichen unter einer Vielzahl von Versicherungsunternehmen den nötigen Versicherungsschutz und decken Ihre Verträge dort ein, wo Preis... [ mehr ]


Unsere Angebotsknüller

Privat-Haftpflicht Versicherung  7 Mio Versicherungssumme      --     ab 40- Euro jährlich
Hausrat 120qm Wohnfläche                                                              --     ab 46.- Euro jährlich
Reisekrankenversicherung Jahrespolice                                        --     ab 8,40.- Euro jährlich 

 

 


Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Sie wünschen:


 
Schließen
loading

Video wird geladen...